Unfallrente

Auf der sicheren Seite bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheit. Anträge der Berufsgenossenschaft detailliert und richtig ausfüllen.

Verletztenrente, verarztet und gesichert bei Krankeheit oder Unfall. bild mit Pflaster, die Euroscheine festhalten.Von heute auf morgen raus aus dem Berufsleben!

Es kann auch Ihnen passieren. Ein Arbeitsunfall, der Sie aus der Bahn wirft oder eine Berufskrankheit, die es Ihnen unmöglich macht, in Ihrer bisherigen Position weiterzuarbeiten. Eine entscheidende Frage dabei ist die finanziellen Absicherung. Und wie Sie bis zu einer Entscheidung der Berufsgenossenschaft über Ihre Rente abgesichert sind.

Unfallrente beantragen, doch was ist zu beachten?

Insbesondere, wenn Sie im Krankenhaus liegen oder ein Rehabilitationsprogramm durchführen, können Sie sich nicht um Ihre finanziellen Ansprüche kümmern. Auch bergen die Fragen auf den Fragebögen der Unfallversicherungen einige Fallstricke, die bei unbedachter Beantwortung dazuführen können, dass Sie Ansprüche aus der Unfallrente verlieren.
Die Unfallrente kann drei Verfahren nach sich ziehen, das Verwaltungsverfahren, das Widerspruchsverfahren und schließlich ein Klageverfahren vor dem Sozialgericht.
In einem Beratungsgespräch und mit Hilfe Ihrer Unterlagen empfiehlt Ihnen Ihr persönlicher Rentenberater die notwendigen Schritte.

Mit der Unfallrente von rentenbescheid24.de haben Sie immer Ihren persönlicher Rentenberater an der Seite, bei Berufsunfällen und Berufskrankheiten. Werden Sie wieder gesund, unsere Rentenberater kümmern sich um die Ihnen zustehenden Zahlungen.

Was beinhaltet das Verwaltungs­verfahren im Rahmen der Unfall­rente?

 

Leistungen Verwaltungs­verfahren
Prüfung ob Arbeitsunfall oder Berufskrankheit vorliegt
Überprüfen, ob bei Selbstständigen eine freiwillige Versicherung in einer Berufsgenossenschaft vorliegt
Prüfung ob medizinische Unterlagen, Krankenhausberichte oder andere Arztberichte von Durchgangsärzten oder berufsgenossenschaftlichen Kliniken zur Durchsetzung von Ansprüchen ausreichend sind
Prüfung Voraussetzung Verletztenkrankengeld bei längerer Krankheit oder Klinikaufenthalt
Durchführung des Verwaltungsverfahrens, einschließlich Prüfung des ersten und zweiten Rentengutachtens
Bei Verletztenrente Höhe prüfen oder Antrag auf Erhöhung des MdE stellen
Kosten für das Verwaltungsverfahren399,00 €
Verwaltungsverfahren buchen
Verwaltungsverfahren buchen

Ich habe eine generelle Frage zum Verwaltungsverfahren auf rentenbescheid24.de

Jetzt Frage stellen

Meine Frage zum Verwaltungs­verfahren...

Bitte füllen Sie das Formular aus und stellen Ihre Frage zum jeweiligen Rentenprodukt. Einer unserer Rentenberater / Fachanwälte meldet sich bei Ihnen via Email.





captcha

Sie haben einen Ablehnungsbescheid erhalten, wir legen für Sie Widerspruch ein!

Was beinhaltet das Wider­spruchs­verfahren im Rahmen der Unfallrente?

 

Leistungen Widerspruchs­verfahren
Widerspruch einlegen innerhalb der geltenden Frist
Widerspruchsfrist ist bereits abgelaufen, Überprüfungsantrag wird gestellt
Verwaltungsakte über Ihre beantragte Verletztenrente anfordern
Besprechung des Akteninhalts und prüfen der Erfolgsaussichten
Erforderlichen Anträge stellen und den Widerspruch begründen
Abfordern der neuen medizinischen Unterlagen, Krankenhausberichte oder andere Arztberichte bei Veränderung des Gesundheitszustandes
Prüfung Voraussetzung des Verletztenkrankengeld bei längerer Krankheit oder Klinikaufenthalt
Bei Verletztenrente Höhe prüfen oder Antrag auf Erhöhung des MdE stellen
Kosten für das Widerspruchsverfahren399,00 €
Widerspruchsverfahren buchen
Widerspruchsverfahren buchen

Ich habe eine generelle Frage zum Wider­spruchsverfahren auf rentenbescheid24.de

Jetzt Frage stellen

Meine Frage zum Wider­spruchs­verfahren...

Bitte füllen Sie das Formular aus und stellen Ihre Frage zum jeweiligen Rentenprodukt. Einer unserer Rentenberater / Fachanwälte meldet sich bei Ihnen via Email.





captcha

Sie haben einen ablehnenden Widerspruchsbescheid erhalten- wir reichen für Sie Klage ein!

Was beinhaltet das Klageverfahren im Rahmen der Unfallrente?

Leistungen Klage­verfahren
Klage einreichen, Gerichtsakte anfordern
Besprechung der Unterlagen mit Ihnen oder einem Angehörigen
Prüfung ob Klageverfahren auf Grund der medizinischen Vorgaben weitergeführt werden kann ( nicht jeder Arbeitsunfall führt zu einer Rente)
Fertigung der Klageschrift mit eventuell neuen medizinischen Unterlagen als Beweis
Begleitung zum Termin der mündlichen Verhandlung
Stellung von Anträgen und eigenen Gutachtenanträgen nach § 109 SGG
Nach ablehnenden ersten Urteil Prüfung ob Berufung Aussicht auf Erfolg hat
Vorabprüfung, ob Ihre Rechtsschutzversicherung Ihren Vorgang übernimmt, meist kann dies mit einem Telefonat geklärt werden!
Das Klageverfahren kann auch über Prozesskostenhilfe durchgeführt werden, dafür teilen Sie uns Ihre wirtschaftlichen und persönlichen Daten mit. Wir prüfen, ob Sie Prozesskostenhilfe bekommen können. Wenn nicht, besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen.
Kosten des Pakets beinhaltet: gerichtliche Verfahrensgebühr, Termingebühr, Auslagen und gesetzliche Mehrwertsteuer, weitere Gebühren wie Fahrkosten und Übernachtungskosten werden abgesprochen729,00 €
Klageverfahren buchen
Klageverfahren buchen

Ich habe eine generelle Frage zum Klageverfahren auf rentenbescheid24.de

Jetzt Frage stellen

Meine Frage zum Klage­verfahren...

Bitte füllen Sie das Formular aus und stellen Ihre Frage zum jeweiligen Rentenprodukt. Einer unserer Rentenberater / Fachanwälte meldet sich bei Ihnen via Email.





captcha

Unfallrente - was ist zu beachten?

Wann habe ich Anspruch auf Prozesskostenhilfe für das Klageverfahren?

Aus finanzielle Gründen können Sie das Paket der Unfallrente nicht selbst bezahlen. Die Prozesskostenhilfe kann es Ihnen ermöglich. Ihre Einkommensnachweise und Ausgaben werden von uns geprüft und geben uns einen Hinweis, ob Sie Anspruch auf Prozesskostenhilfe haben. Letztendlich entscheidet darüber das Gericht. Bei Fragen zur Prozesskostenhilfe für das Klageverfahren in der Unfallrente nutzen Sie das Kontaktformular, rufen Sie uns an 0345 67 82 374 oder schreiben eine Email.

Preise der Leistungen

Die Kosten der Leistungen der Unfallrente orientieren sich an den gesetzlichen Gebühren. Für den Fall, dass Sie mehrere Leistungen aus diesem Paket buchen, kann es zu einer Anrechnung der bis dahin angefallenen Kosten an die neuen Kosten kommen. Ihr persönlicher Rentenberater oder Rechtsanwalt informiert Sie darüber.

Beispiel: Sie buchen das Widerspruchsverfahren, Ihr Widerspruch wird abgelehnt und Sie beauftragen rentenbescheid24.de mit dem Klageverfahren. Im Klageverfahren werden die Kosten des Widerspruchsverfahrens entsprechend den gesetzlichen Vorschriften angerechnet.

Mit der Unfallrente bekommen Sie bei Berufs­krankheit und Berufs­unfällen eine wichtige finanzielle Absicherung und ausgezeichnete medizinische Versorgung. 

Was Sie von uns erwarten können!

icon_vorteile01

Top Preis-Leistung mit Festpreisgarantie

Ihre Rentenangelegenheit wird zu einem Festpreis überprüft, keine versteckten und weiteren Kosten. Sie zahlen das, was Sie gebucht haben und nutzen die Erfahrung unserer Rentenberater für Ihren sicheren und wohlverdienten Ruhestand.

persönlicher Ansprechpartner rund um Ihre Rente

Ab dem ersten Kontakt mit rentenbescheid24.de erhalten Sie ihren persönlichen Ansprechpartner, der sich mit Ihren Rentenangelegenheiten genau auskennt. Kein Informations-Wirrwarr durch unterschiedliche Ansprechpartner. Kommen Sie sofort zum Thema.

gerichtlich zugelassene Rentenberater

Ihre Rentenangelegenheit wird ausschließlich durch professionelle und unabhängige Rentenberater bearbeitet. Sie nutzen das Wissen und die fachliche Kompetenz von Rentenberatern mit über 20jähriger Erfahrung auf ihrem Gebiet.

Meine Ansprüche auf Unfallrente wahren!

Was unsere Kunden zu der Unfallrente sagen:

Seien Sie der erste, der unser Paket Unfallrente bewertet. Senden Sie uns dafür eine Email. Vielen Dank!

 

Warum Sie das Paket der Unfallrente von nutzen sollten:

  • Unfallrente einreichen zu jeder Zeit, ohne Öffnungszeiten
    Sie können die Unfallrente zu jeder Tages-und Nachtzeit buchen und müssen sich nicht an Öffnungszeiten halten
  • Kein Termin und keine Wartezeit
    Für die Unfallrente benötigen Sie keinen Termin und haben keine Wartezeit. 
  • günstiger Preis, großer Vorteil
    Ihre Unfallrente wird zu einem Festpreis erstellt. Weitere Kosten werden mit Ihnen abgesprochen.
  • Unfallrente wird durch gerichtlich zugelassene und unabhängige Rentenberater erstellt
    Die Unfallrente wird ausschließlich durch professionelle Rentenberater bearbeitet, die gerichtlich als Rentenberater zugelassen sind. Sie nutzen das Wissen und die fachliche Kompetenz von Rentenberatern mit über 20jähriger Erfahrung auf ihrem Gebiet.
  • Gleichen Sie Einkommensverluste aus und nutzen Sie ausgezeichnete medizinische Behandlungen
    Mit der Unfallrente erhalten Sie einen Ausgleich für Ihr bisheriges Einkommen. Sie werden in den entsprechenden Kliniken der Berufsgenossenschaft behandelt. Die BG-Kliniken sind bekannt für ihre ausgezeichnete medizinische Versorgung.

Meine Ansprüche auf Unfallrente wahren!